Entwicklung

Marketing

Branchen

Print

Display

ÜBER UNS



...seit über 15 Jahren.

Restaurants in der Corona-Krise: Lieferservice schafft Abhilfe!

Gastro Marketing: Digitalisierung mitten in der Krise

Restaurants in der Corona-Krise: Gastro2020 hilft Lokalen

Restaurant vs. Lieferdienst: Durchhalten in der Krise

Durch die Corona-Krise geraten derzeit massenweise Unternehmen und SelbstĂ€ndige in existenzielle Schwierigkeiten: Um die Pandemie einzudĂ€mmen sind EinschrĂ€nkungen erforderlich, die zur Schließung zahlreicher Lokale fĂŒhren.

Zur EindÀmmung der Corona-Pandemie wird die Wirtschaft auf Pause gestellt:

Leere GasthĂ€user und Restaurants sind nicht die einzige Nebenwirkung. Viele GeschĂ€fte mussten in die Zwangspause. Die Gastronomie trifft es besonders hast, da sie auf direkten Kundenverkehr angewiesen sind – der jetzt ausbleibt.

So erleiden tausende Gastronomen in Deutschland durch die Corona-Krise schwere Einbußen. Viele stehen teilweise vor dem Aus, da die Kosten auf keinen Umsatz treffen.

WĂ€hrend die Gastronomie aufgrund eines Beschlusses der BundeslĂ€nder schließen musste, ist jedoch die Auslieferung oder Abholung weiterhin erlaubt. Heißt:

Ins Lokal können die GĂ€ste zwar nicht mehr, mĂŒssen aber auf die Speisen nicht gĂ€nzlich verzichten – diese Chance ergreifen derzeit viele Restaurants und liefern ihre Speisen aus, um den Schaden zu reduzieren, den Betrieb am Laufen zu halten und die Kundschaft weiterhin mit vielen SpezialitĂ€ten zu versorgen.

Parallel hierzu macht sich zur richtigen Zeit ein gemeinnĂŒtziges Projekt breit, welches genau diesen Gastronomen Abhilfe schafft: Gastro2020.de bietet eine Plattform fĂŒr all diese Gastronomen, die ab sofort auch den Lieferdienst anbieten.

„Wir helfen Restaurants, Imbiss, GaststĂ€tten, Shishabars, den Schaden zu minimieren und auf Abhol-/Lieferservice umzustellen.“

So kann jeder Gastronom seinen neuen Lieferservice direkt bewerben – und das völlig kostenlos. Ohne unnötige GebĂŒhren, wie es bei großen Anbietern der Fall ist.

Bereits am ersten Tag haben sich mehr als hundert Restaurants eingetragen – Tendenz steigend. Man darf also gespannt sein, was in dieser Phase draus wird. Weiter verfolgen kann man das Projekt hier:



Unsere Website nutzt Cookies, um Analysen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Unsere Website nutzt Cookies für
bessere Analysen u. Nutzererlebnisse.
» Datenschutzinfos » Ablehnen