WEBSITES

VERMARKTUNG

BRANCHEN

ÜBER UNS

AKTUELLES

...seit über 15 Jahren.

Falsche Online-Bewertungen: Erste Agenturen bekommen hohe Strafen

Fake-Bewertungen: Erstmals wurden Agenturen f├╝r falsche Bewertungen abgestraft

W├Ąhrend es f├╝r viele Agenturen und Dienstleister im Marketing seit Jahren eine routinierte Praktik ist, gef├Ąlschte Bewertungen online zu setzen, kam es nun in den USA erstmals zu mehreren Verurteilungen. Laut einem Bericht der New York Times war das gewerbsm├Ą├čige Anbieten von gef├Ąlschten Bewertungen auf Onlineportalen der Grund.

Gegen negative Bewertungen im Internet k├Ąmpfen viele Marketingfirmen auf fragw├╝rdige Weise an: Da werden oft einfach viele positive Bewertungen gegen geschrieben. Dass diese Praxis jedoch keineswegs richtig und nicht nachhaltig erfolgreich ist, sollte jedem Marketer selbst bekannt sein – dass es allerdings hier auch Urteile gab ist relativ neu. So geschehen in den USA, wie die New York Times berichtet.

Erste Urteile: Fake-Bewertungen im Internet durch Agenturen

Die Generalstaatsanwaltschaft New York hat nun einen sehr weit reichenden Schlag gegen diese Praktiken durchgef├╝hrt: Anbieter gef├Ąlschter Bewertungen auf Onlineportalen wurden zur Kasse gebeten – insgesamt 350.000 US-Dollar Strafe sollen die ├╝berpr├╝ften 19 Anbieter f├╝r gewerbsm├Ą├čiges Anbieten gef├Ąlschter Bewertungen im Internet bezahlen und diese Praktiken unverz├╝glich beenden.

_website-mit-rami-picJahrelange Ermittlungen h├Ątten dies ergeben, so im Bericht weiter. Unter anderem wurde beispielsweise verdeckt als Inhaber eines Lebensmittelgesch├Ąfts angefragt, welches unter vielen negativen Online-Bewertungen leide und daher Unterst├╝tzung ben├Âtigt. Die Anbieter bezogen ihre Bewertungen demnach aus osteurop├Ąischen L├Ąndern sowie Bangladesch und den Phillipinen, um die Online-Reputation ihrer Klientel zu verbessern und einen positiven Eindruck zu vermitteln.

Von Marketing bis Straftat – Rami Media informiert

Eine sehr viel dreistere Praktik als das Besch├Ânigen der Bewertungen durch Hinzuf├╝gen positiver┬á Empfehlungen ist das Schlechtreden der Mitbewerber: „Unwahre negative Bewertungen die dazu dienen, den Mitbewerbern zu schaden sind bereits seit Langem ein Fall f├╝r das Gericht“ sagt Badouch von der Stuttgarter Medienagentur Rami Media.

„Insbesondere im Handwerk, Branchen wie Geb├Ąudereinigung oder bei Umzugsfirmen herrscht teils ein enorm gro├čer Konkurrenzkampf, wo pl├Âtzlich bei Unternehmen massenweise negative Bewertungen auftauchen und je nach Umfang sogar zum Shitstorm ausarten“ hei├čt es weiter. Hier gebe es sehr viele Mittel, den Verursacher ausfindig zu machen und zur Rechenschaft zu ziehen – mit teils sehr hohen Strafen bis hin zu Schadensersatzklagen. „Das zeigt, dass die Strafverfolgung gef├Ąlschter Bewertungen legitim ist“ sagt ein Sprecher des Online-Bewertungsportals Yelp sinngem├Ą├č der New York Times.

_mehr-kunden-mehr-auftraegeWas sprechen Kunden ├╝ber Sie?
Ihre Kunden sprechen ├╝ber Sie – auch, wenn Sie keine eigene Website haben. Gerne beraten wir Sie individuell, analysieren Ihre Online-Reputation & entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen ad├Ąquaten Plan zur Optimierung Ihrer Kundenzufriedenheit, St├Ąrkung der Pr├Ąsenz & Verbesserung Ihrer Reputation.
┬╗ Kontaktieren Sie uns.

Weitere Tipps, Infos & News aus der Welt des Online-Marketing finden Sie in unserem Blog oder in den Bereichen Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Webdesign/Webgestaltung, Existenzgr├╝ndung sowie auf unserer Website unter www.Rami-Media.de – lesen Sie mit und profitieren Sie aus ├╝ber 15 Jahren Praxis-Wissen. Folgen Sie uns auch auf Facebook und bleiben Sie informiert: http://fb.rami-media.de



Unsere Website nutzt Cookies, um Analysen und das Nutzererlebnis zu verbessern. Unsere Website nutzt Cookies für
bessere Analysen u. Nutzererlebnisse.
» Datenschutzinfos » Ablehnen